#hack_an_app

Kreative Informatik für die Innovatoren von morgen

Investition in unsere Zukunft mit kreativer und nachhaltiger Jugendförderung. Wir begeistern Schüler für die Informatik.

Kommende hack an app Kurse

Unser Kurs richtet sich an kreative und neugierige Talente zwischen 12 und 15 Jahren.

hack an app in Zürich

18.-21. April 2017 jeweils 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Freitag bis 15.00 Uhr. Der Kurs findet in den Räumlichkeiten der ti&m in Zürich statt. 

Anmeldung über marketing@ti8m.ch

 

hack an app in Bern

25.-28. September 2017 jeweils 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Donnerstag bis 15.00 Uhr. Der Kurs findet in den Räumlichkeiten der ti&m in Bern statt. 

Anmeldung über marketing@ti8m.ch

Investition in unsere Zukunft

Die Förderung junger Talente ist in unseren Werten fest verankert, ebenso wie der Zukunftsglaube und die Nachhaltigkeit. Mit unserer IT-Projektwoche hack an app zeigen wir Kindern und Jugendlichen, wie spannend und abwechslungsreich Informatik sein kann. Heute ist hack an app eine etablierte Berufsförderungskampagne, die Schulen und Schüler begeistert. 

Finde in einer hack an app-Projektwoche heraus, was hinter dem Begriff "Informatik" steckt. Entwickle, designe und programmiere Deine eigene App - und das in nur vier Tagen! Unterstützt von Fachpersonen aus dem IT-Bereich kannst Du vom ersten Tag an am Computer hacken. Zusammen mit Deinen Schulkameraden und -kameradinnen bzw. mit gleichaltrigen Kolleginnen und Kollegen programmierst Du beispielsweise ein Autorennspiel und lernst das Internet der Dinge kennen. 

 

NEU: hack an app für Manager

Unsere neu lancierte Kursreihe hack an app für Manager richtet sich an Führungskräfte mit oder ohne IT-Erfahrung. Bei dem 2-Tages-Kurs stehen neben Programmiergrundlagen, Design und Agile Methoden auch das Internet-of-things und Bimodale IT auf der Agenda.

Jetzt die detaillierten Modulbeschreibungen downloaden:

Agile

Cloud, Microservices and DevOps Light

Design Thinking

Innovation Pitching

IoT Lab

Scaled Agile

„Ich war heute bei hack an app für meine Führungskräfte, echt toll! Danke!“

Andreas Maier, CIO AXA Winterthur

Schweizweit fördern

Wir bieten hack an app in Schulen als Projektwoche, für Firmen als Kurse und für Kinder von Mitarbeitenden an. Ausserdem können einzelne Schülerinnen und Schüler an den von ti&m gesponserten Kursen direkt bei uns in Altstetten oder in Bern teilnehmen. Neu dazugekommen ist die Projektwoche hack an app @FHNW, welche auf dem Campus der Hochschule für Technik FHNW in Brugg-Windisch stattfindet.

„Ich wollte am liebsten Kaufmann werden, mein zweiter Wunsch war Informatiker. Jetzt kann ich mich nicht ganz entscheiden, ob ich Kaufmann werden will oder Informatiker, weil das mir sehr gut gefallen hat.“

Mike, 15

Sponsoren

ABB

Akademien der Wissenschaften Schweiz

UBS

Verkehrshaus Schweiz

 

Nachhaltige IT-Jugendförderung etablieren

Um noch mehr Jugendlichen die Chancen der ICT aufzuzeigen und sie dafür zu begeistern, suchen wir Partner. Wir bieten verschiedene Kooperationsformen an:

Hauptträgerschaft für Grossregionen
Einzelträgerschaft für eine Stadt oder eine Schule
Einzelsponsoring für die Kinder der Firmenbelegschaft
Gemeinnützige Vereine
Co-Projektarbeit mit Kunden
   
Interessierte Unternehmen wenden sich bitte direkt an unseren Ansprechpartner.

play

Martin Fabini

Head of Marketing & Project Management

+41444977525 martin.fabini@ti8m.ch https://ch.linkedin.com/in/martinfabini https://www.xing.com/profile/Martin_Fabini