Karriere

Arbeiten-bei-ti-m-2.jpg
Nicht die Hierarchie, sondern individuelle Fähigkeiten prägen unsere Zusammenarbeit.

Thomas Wüst - CEO ti&m

Offene Stellen

Bei uns arbeiten über 300 Ingenieure, Designer und Berater gemeinsam an der Digitalisierung der Geschäftsmodelle unserer anspruchsvollen Kunden. In Zürich, Bern, Lausanne und Frankfurt am Main setzen wir auf Lokalität und vertikal integrierte Teams, die begeistert, kreativ und mutig unsere Projekte und Produkte realisieren.

Keine passende Stelle gefunden, die deinem Profil entspricht? Wir sind immer auf der Suche nach kreativen Köpfen und freuen uns auch über Initiativbewerbungen.

Standort

Bereich









5 gute Gründe für ti&m

Warum gerade ti&m? Damit du dir einen ersten Eindruck verschaffen kannst, haben wir hier mal fünf gute Gründe aufgelistet, die für uns als Arbeitgeber sprechen. Und wer mehr wissen will, weiss was zu tun ist: bewerben, vorbeikommen und selber erleben!

#1

Berufliche Ausbildung und Weiterbildung

Entwickle deine Kompetenz ständig weiter. ti&m bietet seinen Mitarbeitenden mit der Academy ein vielseitiges und spannendes Weiterbildungsangebot und unterstützt dich auch bei externen Weiterbildungen tatkräftig.

Zudem besetzen wir Führungspositionen bevorzugt mit eigenen Mitarbeitern. Deshalb setzen wir auf Nachwuchstalente und bilden mit unserem internen Förderungsprogramm "Surfer College" gezielt einen Ausbildungsweg für fachliche und leitende Positionen.

#2

Wir sorgen uns um das Wohl der Mitarbeiter

ti&m bietet diverse Möglichkeiten, um die persönliche Work-Life Balance zu leben. Dazu gehören flexible Arbeitszeiten basierend auf dem Gleitzeitmodell, unbezahlter Urlaub, Pensumsanpassungen von 100% auf 80% und 5 Wochen Ferien. Gleichzeitig sorgen wir auch mit Goodies wie gratis Bier, leckerem Kaffee, Tee, Wasser und frischem Obst für das Wohlbefinden der Mitarbeiter.

#3

Flache Hierarchien und offene Firmenkultur

Unsere Erfolge erreichen wir gemeinsam. Ein offenes Arbeitsklima sowie eine gesunde Feedbackkultur bieten hierzu die optimalen Voraussetzungen. Talent steht vor Hierarchie, wichtiger sind individuelle Fähigkeiten, Know-how und Fantasie. Übrigens sind wir alle per du und Transparenz wird bis in die Führungsebene gelebt.

#4

Ausgefallene Events

Bei ti&m wird nicht nur gearbeitet, sondern wir sorgen mit regelmässigen Anlässen für den nötigen Ausgleich und Spass. Zum Beispiel fahren wir jeden Winter für ein Wochenende in die Berge zum Skifahren, wagen uns am Shake the Lake mit Surfbrett oder Wakeboard aufs Wasser, erweitern unseren Kunsthorizont am art@work und treffen uns alle monatlich bei Bier und Apéro zum Grashüpfertreff. 

#5

Herausforderung finden und Verantwortung übernehmen

Zeig uns was du kannst! Bei ti&m erwarten dich abwechslungsreiche, spannende und herausfordernde IT-Projekte. Du übernimmst von Anfang an Verantwortung, kannst dein technisches Wissen einsetzen und aktiv innovative Ideen entwickeln. Für diesen Einsatz schenken wir unseren Mitarbeitern nicht nur Vertrauen, sondern belohnen auch jeden Monat mit dem Pointbreak aussergewöhnliche Leistungen und Ideen im Team.

Das sagen unsere Mitarbeiter

2017_10_Basil-Header.jpg
"Halt, halt, halt! Das sind alles wichtige Informationen!"

Basil Carisch hat sich schon immer für die Informatik begeistert, lernte aber zuerst Koch und arbeitete 12 Jahre in verschiedensten Restaurants – es fehlte ihm allerdings stets der geistige Anspruch. Die Berufsberatung riet ihm dann sein Hobby zum Beruf zu machen. Heute ist er System Specialist und kümmert sich um die Infrastruktur bei ti&m. Wir haben ihn zu seiner ungewöhnlichen Laufbahn und seinen Zielen befragt.

zum Artikel
2017_07_Perrenoud.jpg
«Es reicht heute nicht mehr, einfach nur gut programmieren zu können »

David Perrenoud hat sich schon früh für die IT begeistert, sich bei der Studienwahl aber für angewandte Physik entschieden – um seinen Horizont zu erweitern. Seit seinem Abschluss arbeitet er nun als Software Engineer Mobile bei ti&m und setzt sich für die Nachwuchsförderung ein. Wir haben ihn zu seiner Arbeit, seinen Zielen und seinen Vorbildern befragt.

zum Artikel
2017_11_hr-tamara.jpg
"Standardfragen können auswendig gelernt werden, ein Gespräch nicht."

Tamara Schmid arbeitet seit vier Jahren in der Human Resources Abteilung bei ti&m. Zusammen mit vier weiteren Teammitgliedern, inklusive zwei Lernenden, betreut sie über 300 Mitarbeitende an vier Standorten, und kümmert sich um Ein- und Austritte, sowie alles, was dazwischen anfällt. Wir haben mit ihr über das Spannende an ihrer Arbeit und den Einstellungsprozess gesprochen.

zum Artikel
Kununu-G-tesiegel.png

Arbeitgeber mit Gütesiegel

Die Meinung unserer Mitarbeitenden ist uns wichtig. Wir sind deshalb stolz, so viele gute und differenzierte Bewertungen von Mitarbeitenden und Bewerbenden auf Kununu erhalten zu haben.

Bewertung auf Kununu anschauen
Screenshot
Fragen zu deiner Bewerbung?

Ruf uns an oder schreib eine Mail, unser HR Team wird dir umgehend weiterhelfen.